Der Verein

Foto: Pittner Alois beim Trauberfischen anfang der 90er

Der Fischereiverein Weitersfeld hat seit dem Jahr 2002 das weitersfelder Fischwasser von der Gemeinde Murfeld gepachtet, und ist seither danach bestrebt, den Fischbestand im Einklang mit der Natur so artgerecht wie möglich zu halten. Die Vereinshütte befindet sich am Mühlgang, in der Nähe der legendären Murfähre. Dieses Plätzchen, mitten in der weitersfelder Aulandschaft, unweit der Grenze zu Slowenien, lädt in besonderer Weise zum entspannten Fischfang ein.

Der Fischereiverein Weitersfeld entstand am 5. April 2002, der erste Obmann war Karl KOPPELHUBER. Zuvor gab es bereits eine Fischereigemeinschaft unter der Leitung von Josef DOBAY(31.01.2005). Von 1980 bis Oktober 2001 hat er sich um das Fischwasser in Weitersfeld gekümmert. 2002 wurde Josef DOBAY zum Ehrenobmann auf Lebenszeit ernannt.

Am 07. Jänner 2006 übernahm Johann BERGHOLD (sen.)die Agenden des Obmanns. Der Verein erhielt mit ihm einen sehr engagierten und kompetenten Leiter, der sich mit großem Know- how, Elan und Herz der Fischerei widmet.

Seit 2009 findet regelmäßig die Veranstaltung „Fischen für Kinder“ statt. Kinder und Jugendliche haben dabei nicht nur großen Spaß, sie finden dadurch einen Zugang zum verantwortungsvollen Fischen.